. .

Herzlich Willkommen
auf der Homepage des Lions Clubs Kusel

Der Lions Club Kusel ist ein gemischter Club und wurde 2002 gegründet. Der Club hat derzeit 32 Mitglieder, davon 7 Frauen und 25 Männer.

Wir sind Mitglieder bei Lions geworden, um aktiv für die bürgerliche, kulturelle, soziale und allgemeine Entwicklung unserer Gesellschaft einzutreten. Durch unsere Projekte, die wir "Activities" nennen, beschaffen wir finanzielle Mittel. Damit unterstützen wir regionale und überrregionale soziale Einrichtungen und leisten unbürokratische Hilfe bei persönlichen Notlagen.

In diesem Sinne ist der Club unter dem Lions-Motto "We serve" nicht nur den Zielen von LIONS CLUBS INTERNATIONAL verbunden, sondern auch und vor allem den sozialen & kulturellen Anliegen im Kreis Kusel.

Der Verkauf der Weihnachtslose 2017 hat begonnen!

Der Erlös aus dem Verkauf der Lose dient ausschließlich wohltätigen Zwecken.

In den vergangenen elf Jahren haben wir mit den Erlösen der Weihnachtslose bereits mehr als 170.000 Euro an verschiedene gemeinnützige Einrichtungen im Kreis Kusel gespendet.
Wir haben damit die Arbeit u.a. der Ökumenischen Sozialstationen, der Jugendhäuser, der Tafeln und von Fördervereinen der Grundschulen im Kreis Kusel unterstützt.

In diesem Jahr profitieren die Schülerinen und Schüler der acht weiterführenden Schulen im Landkreis Kusel.

Beim Weihnachtslos des Lions Club Kusel gibt es keine Verlierer!

Auch wenn Ihr Los nicht als Gewinnlos gezogen wurde, haben Sie die Möglichkeit, den Kaufpreis des Loses (10 Euro) von den besonders gekennzeichneten Sponsoren erstattet zu bekommen. Sofern Sie dort bis zum 30.06.2018 für mindestens 50 Euro einkaufen, erhalten Sie eine Gutschrift über den Lospreis von 10 Euro. Diese wird direkt mit Ihrem Einkauf verrechnet.
Dieses Angebot gilt nur bei Abgabe des Loses und ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.
Eine Barauszahlung erfolgt nicht. Pro Einkauf ist nur eine Erstattung von 10 Euro möglich!

Clubprogramm und Aktivitäten der Kuseler Lions

Kreisstadt Kusel
Wappen des Landkreises

 

Die Kuseler Lions setzen keineswegs nur Spendengelder ein, sondern engagieren sich aktiv und persönlich durch tätige Hilfe in wichtigen Einzelfällen oder gemeinsamen Aktionen.

Unsere Aktivitäten finden Sie auf der Seite "Projekte / Unsere Aktivitäten"
und das aktuelle Clubprogramm unter "Aktuelles / Termine".

Gründung 18.11.2002
Charter 10.05.2003
District 111 - Mitte-Süd
Region / Zone III – Zone 2
Clubnummer 66914
Gründungs-Präsident Ernst Ulrich
Patenclub Lions Club Landstuhl
Clubtreffen Jeden 2. Montag, 19.30 Uhr
Waldhotel Felschbachhof, 66887 Ulmet.
Unregelmäßig:
Hotel Restaurant Königsberg, Am Ring 52, 67752 Wolfstein, oder
Hotel Landgut Jungfleisch, Campingpark Ohmbachsee 0, 66901 Schönenberg-Kübelberg, Sand


"Wimpel" des LC Kusel.
Unser Wimpel zeigt die Burg Lichtenberg.
Die Burg wurde um 1200 erbaut und ist mit 425 m Länge die längste Burgruine Deutschlands.

Unsere Ziele

Unter dem Leitwort „We serve“ setzt sich der Lions Club Kusel zum Ziel:

  • Persönlichkeiten aus verschiedenen Berufsgruppen seines Einzugsbereiches freundschaftlich und im Geist gegenseitigen Verständnisses und wechselseitiger Achtung zusammenzuschließen.
  • Den Geist gegenseitiger Verständigung unter den Völkern der Welt zu wecken und zu erhalten.
  • Die Grundsätze eines guten Staatswesens und guten Bürgersinns zu fördern.
  • Aktiv für die bürgerliche, kulturelle, soziale und allgemeine Entwicklung der Gesellschaft einzutreten.
  • Die Clubs in Freundschaft, Kameradschaft und gegenseitigem Verständnis zu verbinden.
  • Ein Forum für die offene Diskussion aller Angelegenheiten von öffentlichem Interesse zu bilden, ohne jedoch politische Fragen parteiisch und religiöse Fragen unduldsam zu behandeln.
  • Einsatzfreudige Menschen zu bewegen, der Gemeinschaft zu dienen, ohne daraus persönlich materiellen Nutzen zu ziehen.
  • Tatkraft und vorbildliche Haltung in allen beruflichen, öffentlichen und persönlichen Bereichen zu entwickeln und zu fördern.
  • Bei materieller und geistiger Not tätig zu helfen.
  • Die Güter menschlicher Kultur zu wahren.