. .
22.01.2018

Zuwendungen der Lions an Sekundarstufenschulen im Landkreis


Der Präsident des Lions Club Kusel, Dr. Bernd Gilcher, überreichte im Clublokal Waldhotel Felschbachhof in Ulmet die Spenden aus dem Erlös der Weihnachtslosaktion 2017. 
Er berichtete, dass dieses vorweihnachtliche Gewinnspiel nunmehr zum 12. Mal durchgeführt wurde und zeichnete die Entwicklung dieser Aktivität nach: vor 12 Jahren wurden ca. 1.500 Lose verkauft, jetzt waren es 3.108 verkaufte Lose. In gleichem Maße haben sich die Umsätze und die Ausschüttungen verdoppelt, von 10.000 € im ersten Jahr auf 20.000 €uro im Jahr 2018.

Der Dank des Präsidenten und aller anwesenden Clubmitglieder galt in diesem Moment den mehr als 150 Sponsoren und der großzügigen Bereitstellung von Sachpreisen, Dienstleistungen und Geldpreisen. Zum ersten Male waren die Sponsoren zur Spendenübergabe eingeladen worden und in beachtlicher Zahl der Einladung gefolgt.

Die Spendenempfänger sind in diesem Jahr die acht Schulen im Landkreis Kusel, die Jugendliche bis zur Mittleren Reife, dem Abschluss der Sekundarstufe I bzw. bis zum Abitur führen: 
Siebenpfeiffer-Gymnasium Kusel, 
Veldenz-Gymnasium Lauterecken, 
Realschulen plus in Kusel, Altenglan, Glan-Münchweiler und Lauterecken/Wolfstein, 
IGS Schönenberg-Kübelberg/Waldmohr und 
die Berufsbildende Schule Kusel. 
Deren Vertreter dankten für die Zuwendung von je 2.500 €uro, womit sie zusätzliche Einrichtungen im Rahmen der Digitalisierung beschaffen, besondere schulische Aktivitäten durchführen oder Exkursionen fördern können.

(LF V. Schlegel)